Wissenswerte zum Thema Fertiggaragen von A bis Z

Das Garagen-Lexikon

  • A wie Anbau, App

    Abmessungen der Garagen

    ZAPF-Fertiggaragen sind in unterschiedlichsten Abmessungen erhältlich, die praktisch allen nur denkbaren Anforderungen gerecht werden. Von 5,50 m bis 9 m in der Länge, von 2,46 bis 2,96 m in der Höhe und von 2,98 m bis 7 m in der Breite sind ZAPF-Garagen lieferbar. Eine Übersicht über alle erhältlichen Garagenmodelle verschaffen Sie sich am besten auf der Garagen-Übersichtsseite - oder Sie nutzen den ZAPF Garagen-Konfigurator und geben einfach direkt ein, welche Garagenmaße Sie exakt benötigen.


    Ausstattung der Garage

    Dank einer riesigen Auswahl an Ausstattungsoptionen können Sie Ihre ZAPF Garage exakt so ausstatten, dass sie Ihren individuellen Anforderungen entspricht. Von speziellen Garagenbeleuchtungslösungen über elektrische Garagentorantriebe bis hin Garagenbelüftungslösungen – wir bieten Ihnen die Möglichkeit, Ihre Garage genau nach Ihren Wünschen zu gestalten. Darüber hinaus sind auch sicherheitsrelevantes Garagenzubehör (wie z. B. eine Lichtschranke) oder umweltrelevante Ausstattungen (wie ein Garagengründach) verfügbar, um individuellen Ansprüchen zu genügen. Entdecken Sie das volle Potenzial Ihrer Garage auf unserer Übersichtsseite zur Garagenausstattung.


    Anbau

    Ein Anbau an Haus oder Garage bietet die Möglichkeit, mehr Raum bzw. Abstellfläche zu schaffen. ZAPF offeriert hierzu Anbaumodule, die ganz individuell an die Art des Hauses oder den gewünschten Garagentyp angepasst werden können.

    Das Haus bzw. die Einzel- oder Doppelgarage können alternativ auch mit den ZAPF Beton-Carports verbunden werden. Die Beton-Carports lassen sich mit einer Garage ästhetisch gut kombinieren oder auch als Bindeglied zwischen Haus und Garage einsetzen. Sie bieten viel zusätzlichen Platz und Unterstellmöglichkeiten und die offene Bauweise der ZAPF Carports kann zu einem späteren Zeitpunkt auf Wunsch mit Wänden geschlossen werden.


    App

    Mit der ZAPF Connect App lässt sich die dafür ausgestattete ZAPF-Garage „smart“ steuern: Mit einem Touch auf dem Mobilgerät lässt sich damit das Garagentor öffnen oder schließen und der Zustand des Tors - ob es offen oder geschlossen ist - auch von unterwegs überwachen. Bei der Installation eines Premium-Sektionaltors mit Belüftungsfunktion wird die Lüftung darüber ebenfalls auf intelligente Weise gesteuert: Wenn der Feuchtigkeitssensor einen erhöhten Feuchtigkeitsgehalt an das ZAPF Connect System meldet, schaltet das System automatisch in den Belüftungsmodus. In diesem Modus klappt der oberste Teil des hochwertigen Sektionaltors leicht nach innen, was die Luftzirkulation ermöglicht, obwohl das Tor geschlossen bleibt.

  • B wie Betonfertiggarage, Breite

    Bauantrag für Garagen

    Ob und, falls „ja“, in welchen Fällen ein Bauantrag für eine Garage erforderlich ist, hängt vom jeweiligen Landesrecht und eventuell von regionalen Vorschriften ab – und unterscheidet sich von Ort zu Ort durchaus. ZAPF Fertiggaragen dürfen in bestimmten Regionen Deutschlands in Standardgrößen ohne speziellen Bauantrag bzw. Baugenehmigung aufgestellt werden, sofern (so die meist gültige Regelung) ein Bebauungsplan für das entsprechende Grundstück vorliegt. Doch es gibt auch Ausnahmen. Deshalb empfiehlt es sich immer, zuerst gemeinsam mit unseren Experten von ZAPF die lokale Baurechtslage zu klären. Am besten ist es, über das Kontaktformular einen Beratungstermin mit unseren ZAPF-Garagenexperten anzufragen. Selbstverständlich stellen wir von ZAPF für ggfs. regional vorgeschriebene Baugenehmigungen die dafür notwendigen Unterlagen (Garagen-Typenblätter, Garagen- Statik) zur Verfügung.


    Belüftung der Garage

    Die ausreichende Belüftung einer Garage ist ein ganz wichtiges Thema. Denn eine unzureichende Belüftung kann zu Stockflecken und Schimmel an Decken und Wänden der Garage oder z.B. auch an in der Garage eingestelltem Mobiliar oder Freizeitgeräten führen. ZAPF Garagen sind serienmäßig mit speziellen Lüftungselementen an der Rückwand ausgestattet. Trotzdem sollten gerade in der kalten Jahreszeit eingebrachte Schnee- oder Eisreste zügig entfernt und die Garage regelmäßig gelüftet und getrocknet werden. Wer die Belüftung der Garage darüber hinaus optimieren möchte, kann die ZAPF Garage außerdem mit einem Öko-Garagenlüfter ausstatten – und / oder ein Premium-Sektionaltor wählen. Letzteres lässt sich ganz einfach und ferngesteuert in eine spezielle Lüftungsstellung bringen – und bleibt dabei doch verschlossen.


    Betonfertiggaragen

    Betonfertiggaragen von ZAPF bieten viel Raum zum Unterstellen von Fahrzeugen, Gartengeräten und Hobbyutensilien. Die robusten und langlebigen Massivbau-Garagen aus Stahlbeton schützen zuverlässig vor Diebstahl und Wettereinflüssen.

    Die Betonfertiggarage wird als Komplettkubus hergestellt und vor Ort auf einem vorbereiteten Fundament errichtet. Die verschiedensten Modelle an Betonfertiggarage sowie die vielfältigen Farb- und Putzkonzepte von ZAPF lassen in Form und Farbe kaum Wünsche offen.


    Breiten-Maße

    Der Platzbedarf für einen KFZ-Stellplatz variiert von Fahrzeug zu Fahrzeug. Daher passen die Fertiggaragen von ZAPF sich individuell durch unterschiedlichst lieferbare Breiten an - für den schlanken, schmalen Kleinwagen bis zu den breiteren SUVs. Die variablen Breiten-Variationen der ZAPF-Garagen sorgen zudem für komfortablen Raum zum Ein- und Aussteige sowie zum Be-und Entladen auch an den Fahrzeug-Seiten.

  • C wie Carport

    Carport aus Beton

    Ein Carport ist eine an vier Seiten offene Unterstellmöglichkeit für ein Fahrzeug. ZAPF Garagen bietet ein Garagen-Carport, welches wandelbar auch im Nachhinein in eine geschlossene Garage verwandeln lässt.


    Connect von ZAPF

    Hinter dem Begriff „Connect“ verbirgt sich das Garagen-App-Steuerungssystem von ZAPF. Denn mit Connect lässt sich die dafür geeignete ZAPF-Fertiggarage bzw. das Garagentor per App öffnen und schließen (sowie der jeweilige Status kontrollieren). Und wenn ein Premium-Sektionaltor eingebaut ist, kann darüber hinaus sogar die Lüftung gesteuert werden: Je nach Feuchtigkeitsgrad in der Garage kann dann die Lüftungssektion dieses Tores ferngesteuert geöffnet oder geschlossen werden.

    ZAPF Connect besteht aus:

    - der ZAPF Box mit der Steuerungstechnik
    - dem ZAPF Stick, dem Empfänger
    - der ZAPF App, dem Bedienelement
    - dem Lüftungssensor sowie
    - der Lichtschranke für das Tor (für eine sichere Fernbedienung – auch ohne direkte Sicht zum Tor)

    Erfahren Sie hier mehr über ZAPF Connect

  • D wie Dach, Dachbegrünung / Dachbepflanzung, Dachranddesign, Design, Doppelgarage, Doppelstockgarage

    Dach / Garagendach

    Die allermeisten Garagen haben in Mitteleuropa ein Flachdach, bei dem eine spezielle Beschichtung in Kombination mit einem Entwässerungssystem dafür sorgt, dass so ein Garagenflachdach auch dicht ist (und bleibt). Optional kann ein klassisches Flachdach auch mit einer Kiesschüttung versehen werden – das puffert extreme Temperaturen und übernimmt eine grobe Vorreinigung des Niederschlagswassers, bevor dieses abgeleitet wird. Neben dem klassischen Flachdach sind Garagen allerdings auch mit vielen anderen Garagendachtypen und Garagendachformen orderbar. Welche Optionen ZAPF alles anbietet – erfahren Sie auf der Unterseite „Garagendach und Garagenaufbauten


    Dachbegrünung/Dachbepflanzung

    Um ein optisches Highlight zu setzen, bietet sich die Bepflanzung des Garagendaches an. Die Begrünung erfolgt mit wenig anspruchsvollen Pflanzen, wodurch die Pflege sehr unkompliziert zu handhaben ist.
    Das Gründach einer Garage oder Fertiggarage ist gegenüber starker Sonneneinstrahlung, längeren Hitze- bzw. Trockenperioden oder Wintern mit viel Schneeaufkommen relativ unempfindlich.

    Die Dachbegrünung einer Garage bietet viele Vorteile: neben dem Effekt, dass sie der Betonfertiggarage einen besonderen Charme verleiht, lässt sie der Natur viel Raum sich zu entfalten, wodurch wiederum der CO2-Haushalt positiv beeinflusst wird. Die Dachbegrünung wirkt zudem im Winter dämmend und im Sommer kühlend.


    Dachranddesign

    Der sogenannte Dachranddesign ist eigentlich ein Fassadenschutz für Garagen. Die dezenten (und bei ZAPF in unterschiedlichen Farben erhältlichen) Metallelemente werden so an den Dachkanten der Flachdachgarage befestigt, dass Niederschläge nicht von oben an der Fassade entlang herunterlaufen. Dadurch wird die Gefahr minimiert, dass die Garagenfassaden durch hässliche Schmutzschlieren verunstaltet werden – zudem können sich Algen, Moose und Flechten nicht so einfach an der Fassade ansiedeln. Details dazu können Sie auf der Seite Garagen-Dachranddesign / -schutz nachlesen.


    Design / Garagendesign

    In aller Regel unterscheidet sich das Design von Garagen durch Details wie die Art des Garagentors, den Putz, die Fassadenfarbe, spezielle Sonderausstattungen (z. B. durch das im Torsturz verbaute LED-Licht „ZAPF Doorlight“ sowie durch die Maße. Großen Einfluss auf die Optik hat darüber hinaus die Dachform und bei Flachdachgaragen, ob ein Dachranddesign verbaut wurde oder nicht. Einen umfassenden Überblick über die verschiedenen Designausprägungen bietet die ZAPF-Bildergalerie.


    Doppelgarage

    Die Anzahl der Haushalte mit zwei oder mehr Fahrzeugen hat in Mitteleuropa in den letzten Jahrzehnten massiv zugenommen. Weshalb eine sogenannte Doppelgarage für zwei Fahrzeuge besonders viel Sinn macht. Mit einer Doppelgarage lässt sich von Anfang an entscheidend mehr nutzbarer Raum gewinnen. Zudem sieht eine Doppelgarage auch noch besonders ansprechend aus. In der klassischen Form hat die Doppelgarage zwei separat zu bedienende Tore und die beiden Innenräume sind außerdem durch eine durchgehende Wand voneinander getrennt. Es gibt (bei ZAPF) aber auch sogenannte Großraumgaragen mit einem einzigen großen Tor und ohne trennende Wand zwischen den beiden Innenraumstellplätzen!


    Doppelstockgarage

    ZAPF bietet zweistöckige Garagen an, die auch für Hanglagen geeignet sind. Die Doppelstockgarage kann direkt oder treppenartig übereinander gesetzt und von zwei Seiten befahren werden. Somit wird auch abschüssiges Terrain perfekt genutzt.

     

     

     

  • E wie Einfahrtshöhe, Einzelgarage, Erfahrung, Erweiterbarkeit / Anbau Garage

    Einfahrtshöhe / Einfahrtsbreite

    Die am häufigsten verkauften Standard-Einzelgaragen sind bei ZAPF 2,46 m hoch, 2,78 m breit und 5,50 bzw. 6 m lang. Aber es gibt bei ZAPF natürlich (!) auch deutlich höhere, breitere und längere Einzelgaragen und Breitgaragen, außerdem Doppelgaragen und Großraumgaragen.

    In der Höhe sind deshalb auch bis zu 2,98 m möglich, in der Breite bis zu 7,00 m und in der Länge bis zu 9,00 m.


    Einzelgarage

    Hunderttausende zufriedene Kunden schätzen die Einzelgaragen der ZAPF. Die schlichte Ästhetik und die unzähligen Möglichkeiten zur Individualisierung machen die Einzelgaragen von ZAPF besonders interessant. Standard-Einzelgaragen von ZAPF sind in Breiten von 2,78 m bis 2,98 m und Längen von 5,50 m bis 7,50 m erhältlich.


    Erfahrung

    ZAPF blickt inzwischen auf eine über 100-jährige Geschichte und auf über 450.000 gefertigte und montierte Betonfertiggaragen zurück. Das Engagement und das Know-how unserer Belegschaft, gepaart mit der Solidität eines auch über die Ländergrenzen hinweg aktiven und erfolgreichen Unternehmens, garantieren umfassende Expertise und erstklassige Qualität. Seit 1968 steht unser Name für Planung, Entwicklung und Bau dauerhaltbarer und ästhetischer Fertiggaragen aus Beton. Tatsächlich haben wir die Evolution der Betonfertiggarage seit ihren Anfängen bis heute entscheidend geprägt, ein umfangreiches Produktsortiment aufgebaut und im Laufe der Jahre stetig innovative Trends eingeführt, die mittlerweile ein integraler Bestandteil des Marktes sind.


    Erweiterbarkeit / Anbau Garage

    Kann eine massive Garage noch erweitert werden, nachdem sie bereits aufgestellt wurde? Eventuell sogar erst Jahre später? Wen diese Frage umtreibt, kann sich entspannt zurücklehnen – denn: Ja, das ist möglich. Mit den ZAPF Garagenanbauten.

    Damit lässt sich zusätzlicher Raum an die bestehende Garage anbauen. Die Anbauten lassen sich dabei seitlich oder am Ende der Garage anfügen. Und es lässt sich sogar einen Anbau auf der Garage realisieren – also oben „aufsetzen“. Und das Schöne daran ist: So eine Garage mit Anbau sieht auch noch richtig gut aus! Schließlich entsprechen sich Optik (Putz, Farbe …) und die relevanten Maße (z. B. die Höhe der Baukörper) ganz exakt.

    Wie das bei ZAPF mit dem Anbau an der Garage genau funktioniert, haben wir auf der Seite Garagen-Anbauten im Detail beschrieben und abgebildet.

  • F wie Farben, Fertiggarage, Fenster / Garagenfenster, Flachdach / Garagenflachdach, Fundament / Garagenfundament

    Farben / Farbgestaltung

    Farbgestaltung und Wandoberflächenstruktur prägen die Optik einer Garage und entscheiden darüber, wie gut einem eine Garage gefällt – oder eben nicht. Wir bei ZAPF versehen deshalb alle Garagen mit einem gefälligen Grobkornputz, der nicht nur in einigen besonders attraktiven Standardfarben, sondern optional tatsächlich in allen Farbtönen des RAL-Farbspektrums gehalten sein kann! Passend dazu können auch alle Anbauteile (Tor, Dachranddesign etc.) optional im gesamten RAL-Spektrum ausgeführt werden – entweder Ton-in-Ton oder auch in spannenden Farbgegensätzen zur Fassadenfarbe. Details zum Thema erfahren Sie auch auf der Seite „Die Garagenfarbe“.

    Fenster / Garagenfenster

    Serienmäßig sind die wenigsten Fertiggaragen mit Fenstern oder Türen ausgestattet. Wir bei ZAPF bieten beides optional an! Sie können also Ihre ZAPF-Garage sowohl mit zusätzlicher Türe oder auch mit zusätzlichen Fenstern ausstatten lassen. Fenster machen dann Sinn, wenn Sie auch bei geschlossenem Tor Tageslicht in der Garage nutzen möchten oder das Fenster gelegentlich zum Lüften öffnen oder kippen wollen. Eine Türe macht z. B. dann Sinn, wenn Sie von der Seite oder von hinten die Garage betreten wollen, ohne dafür das große Garagentor öffnen zu müssen. Mehr zum Thema können Sie auch auf unserer Seite „ZAPF Türen und Fenster“ nachlesen!

    Fertiggarage

    Fertiggaragen von ZAPF sind mehr als umschlossener Raum zum Abstellen von Kraftfahrzeugen. Denn eine Betonfertiggarage in Massivbauweise von ZAPF kann unkompliziert und schnell auf dem Grundstück integriert werden. Und das bei gleichzeitiger Top-Qualität und optisch vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten.

    Welche enormen Vorteile Betonfertiggaragen (wie unsere ZAPF-Garagen) gegenüber gemauerten Garagen haben, können Sie übrigens auf der Seite „Fertiggarage vs. gemauerte Garage“ nachlesen.

    Flachdach / Garagenflachdach

    Serienmäßig sind die allermeisten Massivgaragen (Betonfertiggaragen, aber auch gemauerte Garagen) mit einem Flachdach ausgestattet. Das sieht nicht nur sehr elegant aus; sind die Garagenflachdächer mit einer hochwertigen Dachbeschichtung ausgestattet (so wie bei ZAPF), halten diese Dächer auch viele, viele Jahre selbst extremsten Witterungsbedingungen stand – und lassen sich später einmal dann auch recht einfach wieder neu beschichten.

    Falls aber doch eine andere Dachform (Walmdach, Giebeldach, Pultdach …) gewünscht wird, ist dies bei ZAPF optional auch möglich. Ebenso wie ein Gründach!

    Details zur Garagendachthematik finden Sie unter „Garagendach und Garagenaufbauten

    Fundament / Garagenfundament

    Damit eine Garage ordnungsgemäß aufgestellt werden kann (und dann dauerhaft sicher an dieser Position stehenbleibt), müssen zunächst dafür geeignete Fundamente angelegt werden. Bei Betonfertiggaragen wie unseren von ZAPF, sind das Streifen- oder Punktfundamente aus Beton. Falls gewünscht, können diese optional vorab von ZAPF-Fachleuten angelegt werden. Andernfalls ist es aber auch möglich, die Fundamente selbst (nach ZAPF-Planvorgaben) oder durch dritte Fachkräfte zu erstellen bzw. erstellen zu lassen. Mit den aussagekräftigen und eindeutigen Unterlagen von ZAPF ist dies für (handwerklich begabte!) Laien durchaus machbar. Wichtig ist, dass die Fundamente ausreichend dimensioniert sind und genügend Zeit zum Abbinden haben, bevor die massive Betonfertiggarage auf diesen Fundamenten aufgestellt wird.
    Diese und weitere Details rund um all diese Themen können Sie auf der Seite „Lieferung und Montage“ in Ruhe nachlesen. Auf dieser Seite haben wir auch zwei aussagekräftige Videos für Sie eingestellt.

  • G wie Garagenanbauten, Garagenausstattung, Garagenausstellung, Garagenpark, Garagentypen, Garagenzubehör, Großraumgaragen

    Garagenanbauten

    Garagen von ZAPF können mit speziellen Garagenanbauten erweitert werden. Und zwar seitlich und auch am Ende der ‚normalen‘ Garage. Dadurch lässt sich zusätzlicher Raum für Winterräder, Dachträger oder auch für Gartengeräte oder Fahrräder, Pedelecs oder Motorräder gewinnen. Und das Beste dabei: Garagenanbauten von ZAPF passen von den Maßen und der Optik her perfekt zur Garage – so wird die optische Gesamtlinie der Immobilie optimal erhalten.


    Garagenausstattung

    Bei ZAPF lassen sich Garagen ganz nach Wunsch ausstatten: Vom Wunschgaragentor (Schwingtor oder Sektionaltor) über den optional erhältlichen Garagentorantrieb bis zur Garagenwunschfarbe. Auch eine zusätzliche Tür oder zusätzliche Garagenfenster sind beispielsweise erhältlich – fast nichts also, was es nicht gibt! Am besten, einfach mal auf die Übersichtsseite für die ZAPF-Garagen-Ausstattung klicken – und sich dort einen umfassenden Überblick verschaffen!


    Garagenausstellung

    Sie wollen Ihre künftige Garage „in echt“ sehen? Kein Problem: Wir von ZAPF unterhalten gleich mehrere öffentlich zugängliche Garagenausstellungen. Dort können Sie echte Garagen von uns checken und wichtige Ausstattungsdetails ebenfalls live erleben. Kommen Sie doch zu uns nach Dülmen, Neuenburg am Rhein, Mannheim oder (Neu!) nach Lindach / Laakirchen in Österreich. Hier gibt es noch mehr Detailinfos zu unseren Garagenausstellungen – wie Anfahrtsbeschreibungen u. v. m.


    Garagenpark

    ZAPF liefert nicht nur eine oder zwei Garagen – auch bei größeren Garagenprojekten mit 10, 20, 50 oder 100 und mehr Garagen ist ZAPF der perfekte Ansprechpartner. Wir liefern die entsprechenden Garagen für Profikunden und verfügen über die notwendigen Kapazitäten, das Know-how und das Engagement, solche Projekte kundenorientiert und zügig zu verwirklichen. Sprechen Sie uns an!


    Garagentypen

    Garagen von ZAPF, sind so vielfältig wie die unterschiedlichen Vorstellungen und Wünsche der Kunden. So kann jede Fertiggarage – von der Einzelgarage über die Doppelgarage, Großraumgarage, Breitgarage und den Betoncarport bis zur Reihengarage – individuell an den Kriterien Größe, Form, Tor und Tür, Dach, Farbe und Putze sowie Ausstattung ausgerichtet werden. Passend für nahezu alle persönlichen Vorlieben und Gegebenheiten vor Ort gibt es einen idealen Garagentyp. Garantiert!


    Garagenzubehör

    ZAPF kann Ihre Wunschgarage mit exakt dem Garagenzubehör ausstatten, das Sie sich wünschen: Ob Sie nun einen elektrischen Torantrieb wollen, ein Premiumgaragentor (mit spezieller Lüftungsstellung), ZAPF Doorlight (die Spezialbeleuchtung im Garagensturz), einen Ökogaragenlüfter, eine Garagen-Lichtschranke oder ZAPF Connect (das smarte Steuersystem via Smartphone)… bei ZAPF finden Sie das Garagenzubehör, das zu Ihnen passt. Hier geht’s zur Garagenzubehör-Übersicht.


    Großraumgarage

    Optimal für zwei Autos mit viel Platz und stylischem Sektionaltor – das ist die Großraumgarage. Auf Wunsch sogar mit abgetrenntem Stauraum – zum Beispiel als Kellerersatz. Sie ist in Breiten von 5,00 m bis 7,00 m, in Längen von 5,99 m bis 9,00 m und in unterschiedlichen Höhen von 2,68 m bis 2,89 m verfügbar – ein echtes Raumwunder eben. Und damit die optimale Garage für die Ansprüche von heute!

     

  • H wie Hanggaragen, Haus und Garage

    Hanggaragen

    Auch in schrägem oder abschüssigem Gelände lassen sich Fertiggaragen problemlos integrieren, indem ZAPF die Wände bzw. Dächer seiner Hanggaragen verstärkt. Durch spezielle Bauteilausführungen wird auch eine An- oder Überschüttung ermöglicht.
    In der ZAPF Garagen-Welt sogar zweistöckige Doppelstockgaragen an, die für Hanglagen dadurch besonders geeignet sind, dass sie von zwei Seiten befahren werden können.


    Haus und Garage

    DAS wünscht sich wohl jeder Bauherr: Das Haus und Garage optisch harmonieren. Bei ZAPF-Garagen gelingt das besonders leicht. Denn bei uns ist die Garagenvielfalt riesig. Garagen-Farben und -Putze lassen sich individuell gestalten bzw. auswählen. Selbst das sogenannte Dachranddesign oder die optional erhältlichen Fenster und Türen sind in verschiedenen Farben erhältlich. Dazu kommt, dass unterschiedlichste Garagentore erhältlich sind, die ja (zu Recht) als stilprägende „Visitenkarte einer Garage“ gelten. Im Zusammenspiel lässt sich die eigene Garage also in der Tat sehr individuell gestalten – so dass diese entweder perfekt zum Haus passt oder (falls gewünscht) bewusst einen architektonischen Kontrapunkt bildet. Alles ist möglich!

     

     

  • I wie individuelle Garage, Innenausstattung der Garage

    Individuelle Garage

    Wer will, dass seine Garage nicht wie jede andere Garage aussieht, ist bei ZAPF genau richtig. Denn bei ZAPF lassen sich Garagen zu Unikaten machen! Mit Farbgestaltungen nach Wunsch, mit stilprägenden Garagentoren nach Wahl, mit oder ohne optisch prägendem Dachranddesign, vielleicht ja auch mit einem speziellen Garagendach oder einer Dachbegrünung. Dazu in unterschiedlichen Garagentypen, Größen, Höhen und Längen. Da ist für wirklich jeden die ganz persönliche (und individuelle) Traumgarage dabei!


    Innenausstattung der Garage

    ZAPF-Garagen lassen sich nicht nur außen, sondern auch innen vielfältig ausstatten. Zum Beispiel lässt sich innen unter der Garagendecke ein elektrischer Garagentorantrieb anbringen, mit dem sich das Tor ganz bequem per Fernbedienung öffnen lässt. Und damit das sich (aus der Distanz) öffnende Tor nichts und niemanden beschädigt oder verletzt, lässt sich das Ganze auch noch mit einer Lichtschranke kombinieren. Falls gewünscht, lässt sich außerdem u.a. ein Ökogaragenlüfter installieren, der den Innenraum mit der Außenluft verbindet und stromlos für einen intensiven Luftaustausch sorgt (wodurch u.a. mit dem Auto eingebrachte Feuchtigkeit nach draußen transportiert werden kann). Innensteckdosen und Innenbeleuchtung sind für ZAPF-Garagen selbstverständlich ebenfalls erhältlich. Kurzum: Der Innenraum einer ZAPF-Garage lässt sich ganz nach spezifischem Bedarf konfektionieren!

  • J wie Jit (Just in time), Jahreszeiten

    Just in time

    Die Errichtung der Garage exakt zum gewünschten Zeitpunkt – mit Betonfertiggaragen von ZAPF kein Problem: Nach der Beauftragung können Kunden jederzeit den Bearbeitungsstand ihrer neuen Fertiggarage online verfolgen. Auch die Fundamenterstellung kann ZAPF auf Wunsch übernehmen; die Aufstellung der Fertiggarage vor Ort erfolgt binnen nur einer Stunde.

    Jahreszeiten (Schutz für das in die Garage eingestellte Auto an 365 Tagen im Jahr)
    Eine Garage bietet das ganze Jahr über zahlreiche Vorteile, wenn das Auto dort untergebracht wird. Denn jede Jahreszeit bringt spezifische Herausforderungen mit sich, die sich negativ auf Ihr Fahrzeug auswirken können, wenn es nicht in einer Garage, sondern im Freien geparkt wird.

    Frühling: Der Frühling kommt mit Pollen, Saharastaub, Blattlausausscheidungen, Vogelkot & Co.! Zudem kann wechselhaftes Wetter mit Regen und gelegentlichen Gewittern Ihr Fahrzeug strapazieren. In einer Garage bleibt Ihr Auto vor all diesen Elementen geschützt, was Schäden am Lack verhindert.
    Sommer: Starke Sonneneinstrahlung kann im Sommer das Fahrzeuginnere extrem aufheizen und schlimmstenfalls zu Schäden an Materialien führen, die durch UV-Strahlung ausbleichen oder brüchig werden. Eine Garage hält Ihr Auto kühl, schützt die Innenausstattung und sorgt dafür, dass der Lack nicht durch die Sonne beschädigt wird. Auch Sommergewitter mit Hagel haben keine Chance, Ihr Auto zu schädigen, wenn es in der Garage untergebracht ist.
    Herbst: Herabfallendes Laub, durch Herbststürme aufwirbelte Äste sowie Schmutz und Feuchtigkeit können im Herbst die Entwässerungssysteme und Lüftungsschlitze Ihres Autos verstopfen und gegebenenfalls den Lack schädigen. Eine Garage schützt vor all dem -  und reduziert das Risiko von Feuchtigkeitsproblemen und Schimmelbildung.
    Winter: Im Winter schützt eine Garage Ihr Fahrzeug vor allem vor Schnee und Eis. Sie können mit dem Auto deshalb viel zügiger und risikoärmer losfahren, da das Enteisen der Scheiben und das Entfernen von Schnee entfällt. Die Sicht wird nicht unnötig gefährdet. Innen ist es außerdem deutlich wärmer und komfortabler. Zudem wird das Risiko von Frostschäden am Motor und an den Flüssigkeiten im Fahrzeug verringert.
    Die Investition in eine Garage bedeutet also nicht nur ein Plus an Komfort, sondern auch verbesserter Schutz und optimierter Werterhalt Ihres Autos.

  • K wie Kosten, Konfigurator, Keller, KTM, Kran

    Kosten einer Garage
    Die Kosten für eine Garage variieren stark und hängen vor allem davon ab, welcher Garagentyp erworben wird. Wichtig zu wissen, wenn es eine besonders dauerhaltbare Massivgarage sein soll: Beim Vergleich zwischen Betonfertiggarage und gemauerter Garage hat meist die Betonfertiggarage (wie sie auch ZAPF anbietet) kostenseitig die Nase vorne. Warum das so ist und wieso die Betonfertiggarage auch in vielen anderen Punkten überzeugt, lässt sich auf der Unterseite Garagenvergleich im Detail nachlesen.

    Wer auf die Kosten bei einer Garage achtet, sollte bei seinen Überlegungen zudem unbedingt auf das gebotene Preis-Leistungs-Verhältnis sehen. Nicht immer ist die billigste Garage auch die preis-leistungsattraktivste Garage! ZAPF-Garagen überzeugen gerade in dieser Hinsicht. Schließlich sind ZAPF-Garagen made in Germany, Punkten mit ausgereifter und bewährter Technik, mit nahezu unendlichen Modell- sowie Größenvarianten und Ausstattungsmöglichkeiten, Rundum-Betreuung (inkl. Projektleitung durch Fachleute), modernstem Montage- und Aufstellservice und, und, und.

    Auch wichtig zu wissen: Weil ZAPF-Garagen immer individuelle Einzelstücke sind, gibt es keine standardisierten Preislisten von ZAPF (wie es diese bei manchen Marktbegleitern gibt). Stattdessen wird bei ZAPF gemeinsam mit dem Kunden immer zunächst eine Garage ganz nach individuellen Vorgaben und entsprechend der Rahmenbedingungen vor Ort konfiguriert und dafür dann ein Angebot gelegt, auf das sich die Käufer dann aber auch wirklich verlassen können. Das ist nicht bei jedem Marktbegleiter so – tatsächlich mutieren immer mal wieder besonders billige Preislistenpreise bei der Endabrechnung zu unangenehmen Überraschungs(preis)bomben! Das ist bei ZAPF anders. Auf unsere individuellen Angebotspreise ist Verlass – und bei uns fängt die Preisfindung auch ganz entspannt mit der Online-Garagenkonfiguration an, mit der die ersten Grobdaten für die neue Garage festgelegt werden, bevor das Ganze dann in die persönliche Beratung und anschließend in ein schriftliches Festpreis-Angebot mündet.

    Einfacher, komfortabler und vor allem verlässlicher geht es eigentlich nicht!


    Konfigurator

    Die bequemste Möglichkeit, die persönliche Wunschgarage auszuwählen und die dazu passende Ausstattung im Vorfeld zu klären, bietet der ZAPF Garagenkonfigurator. Denn der Konfigurator funktioniert ganz einfach und zugleich sehr professionell – Schritt für Schritte werden Ihre individuellen Anforderungen und Vorgaben erfragt, so dass Sie Ihrer Wunschgarage damit schon sehr, sehr nahekommen. Und das Beste dabei: Auf dieser professionellen Basis können die ZAPF-Garagenspezialisten dann besonders gut die finale Beratung mit Ihnen durchführen (und Ihnen z.B. noch wichtige Tipps aus Ihrer langjährigen Praxis mit auf den Weg geben) und anschließend dann ihr absolut individuelles Angebot erstellen.


    Keller

    So verrückt es sich zunächst vielleicht anhört – aber Fertiggaragenkörper eignen sich auch als Kellerelemente. ZAPF bietet hierzu interessante Komplettlösungen!


    KTM – Kran-Transport-Montage-Fahrzeug

    ZAPF Fertiggaragen werden in aller Regel mit speziellen Garagen-LKW transportiert und dann auf der Baustelle montiert – und die dabei eingesetzten Fahrzeuge nennen sich KTM (Kran-Transport-Montage)-Fahrzeuge. Auf der Internetseite Lieferung und Montage erfahren Sie alles rund um Anlieferung und Aufstellung unserer Garagen – auch Bilder und Videos vom KTM.


    Kran

    Nicht immer kann die Fertiggarage mit dem Spezialfahrzeug montiert werden, weil sich zum Beispiel Zisternen auf dem Aufstellgrundstück befinden, die nicht überfahren werden dürfen. Ist der Einsatz der KTMs (Kran-Transport-Montage-Fahrzeuge) nicht möglich, wird für das Setzen der Garage ein Autokran benötigt. Wobei das kein Problem ist – falls notwendig, kümmern wir uns optional auch gerne darum. Wie das dann konkret vor sich geht, können Sie sich auf der Internetseite Lieferung und Montage ansehen.

  • L wie Lieferung, Licht, Lüftung, Lebensdauer

    Lieferung

    Alle relevanten Informationen zur Lieferung und Aufstellung von ZAPF-Garagen haben wir für Sie auf der Internetseite Lieferung und Montage zusammengetragen. Hier finden Sie nicht nur ausführliche Erklärtexte und zentrale Fakten, sondern auch anschauliche Bilder und Erklärvideos!


    Licht

    Bei und mit ZAPF-Garagen stehen Sie nicht im Dunkeln. Denn ZAPF-Garagen können mit zeitgemäßer, weil sparsamer und heller LED-Innenbeleuchtung und optional darüber hinaus auch noch mit ZAPF-Doorlight ausgestattet werden. Doorlight ist die perfekte Ergänzung zur Innenbeleuchtung, weil diese extrem formschöne Lichtleiste (oberhalb des Tores) nicht nur sehr gut aussieht, sondern den Vorplatz der Garage auch noch perfekt ausleuchtet und dadurch das Sicherheitsempfinden der Garagennutzer deutlich verbessert.


    Lüftung einer Garage

    Wenn eine moderne Garage von Zeit zu Zeit, und zwar vor allem im Winter, manuell gelüftet wird (Tor öffnen, evtl. eingebrachten Schnee oder Wasserpfützen aus der Garage kehren bzw. schieben und die Garage so lange geöffnet lassen, bis der Garagenboden sichtbar abgetrocknet aussieht), ist Feuchtigkeit in der Garage heute eigentlich kein großes Problem mehr.
    Allerdings lässt sich das Lüftungsthema bei ZAPF-Garagen auch noch wesentlich komfortabler lösen: Entweder so, dass man beim Erwerb der neuen Garage gleich einen Ökogaragenlüfter einbauen lässt, der mit der Kraft des Windes – und ganz ohne Strom! – immer wieder frische Luft durch die Garage streichen lässt. Oder dadurch, dass man ein sogenanntes Premium-Garagentor ordert. Das ist ein besonders hochwertiges Sektionaltor mit elektrischem Torantrieb, bei dem die oberste Sektion des Tores per Fernsteuerung aufgeklappt werden kann, um die Garage damit so zu lüften, dass fremde Menschen keinen Zugang zur Garage haben!


    Lebensdauer einer Garage

    Die Lebensdauer einer Garage hängt ganz wesentlich von den verwendeten Materialien ab. Einfache Holzcarports u. ä. können unbehandelt schon nach wenigen Jahren marode werden. Massive Garagen aus Stein oder Beton halten da schon deutlich länger. Der Korpus von ZAPF-Fertiggaragen besteht deshalb auch immer aus hochwertigem Beton – und der ist überdurchschnittlich haltbar. Was man z. B. sehr eindrucksvoll daran sieht, dass es römische Bauten aus einem betonähnlichen Baustoff gibt, die noch heute existieren, obwohl sie  bereits vor rund 2000 Jahren entstanden sind! So lange werden wohl die wenigsten Garagen in Gebrauch sein – aber gut zu wissen, was der Baustoff Beton zu leisten imstande ist.
    Ebenfalls gut zu wissen: Sollte es nach vielen Jahren Nutzung z. B. am Garagenboden einer Betonfertiggarage zu Abplatzungen durch Salz- und Spliteintrag kommen oder an anderen Stellen kleine Schäden feststellbar sein, lässt sich all das relativ einfach wieder instand setzen
    Tatsächlich sind es deshalb bei allen massiven Garagen auch eher Anbau- und Ausstattungsteile (wie z. B. die Dachbeschichtung oder die Toraufhängung), die die Lebensdauer beeinflussen bzw. irgendwann einmal ausgetauscht und /oder saniert werden müssen. Hier entscheidet vor allem die Qualität – weshalb bei ZAPF ausschließlich Anbau- und Ausstattungsteile namhafter Markenhersteller zum Einsatz kommen!
    Wer mehr erfahren möchte: Einfach mal weitere Detailinfos zu Fertiggaragen made by ZAPF und deren Vorteile nachlesen!

  • M wie "Made in Germany", Material

    Made in Germany

    ZAPF Garagen werden ausschließlich in den vier eigenen Garagenwerken in Deutschland gefertigt. Als ZAPF-Kunden können Sie also sicher sein, immer von dem Qualitätskriterium „Made in Germany“ zu profitieren. Von welchen Vorteilen Sie sonst noch profitieren, wenn Sie Ihre Garage bei ZAPF ordern, erfahren Sie unter anderem auch auf der Webseite ZAPF GmbH

     

    Material einer Garage

    Garagen können grundsätzlich aus unterschiedlichsten Materialien hergestellt bzw. gebaut werden. Tatsächlich gibt es z. B. sogar Garagen aus einfachem Stahlblech oder offene Carports aus Holz. Wer eine dauerhaltbare und fest verschließbare Garage wünscht,  wählt in Mitteleuropa allerdings mehrheitlich eine massive Garage. Die wird entweder aus Mauersteinen(Ziegel, Kalksandstein etc.) gemauert, relativ selten aus mehreren Betonmodulen vor Ort zusammengefügt oder als Komplettgarage unter professionell gesteuerten und kontrollierten Bedingungen aus Stahlbeton hergestellt und dann direkt nutzbar als Fertiggarage zum Aufstellort transportiert und dort (oft in gerade einmal einer Stunde) mit Spezialfahrzeugen oder in bestimmten Fällen mit einem Kran aufgestellt, wo sie dann direkt nutzbar sind.
    Mauersteine und Stahlbeton halten beide sehr, sehr lange (es gibt heute noch römische Bauten, die vor rund 2000 Jahren aus einem Vorläufermaterial des heutigen Betons errichtet wurden!). Tatsächlich hat Stahlbeton im Vergleich allerdings einige ganz entscheidende Vorteile, die es zu berücksichtigen gilt. Zum einen ermöglicht die Fertigung einer Stahlbetonfertiggarage unter industriellen Bedingungen in einem eigens dafür eingerichteten Werk, dass immer gleichbleibend hohe Qualität geliefert werden kann – und man als Kunde eine umgehend nutzbare Garage geliefert bekommt. Zum anderen sorgt diese Fertigungsart für Kostenvorteile im Vergleich zum händischen Mauern durch Baufachleute vor Ort auf der Baustelle. Dazu kommt, dass es Kunden beim Erwerb einer Betonfertiggarage, wie sie ZAPF liefert, mit einem einzigen Unternehmen zu tun haben, während bei einer vor Ort gemauerten Garage mehrere Gewerke gesteuert werden müssen.
    Ein umfassender Vergleich dieser beiden Garagen“arten“ lässt sich auf der Garagenvergleich-Seite nachlesen. Mehr zu den spezifischen Vorteilen der Betonfertiggarage findet sich zudem auf der Betonfertiggaragen-Seite

     

  • N wie Nutzfläche, Nachhaltigkeit

    Nutzfläche

    Nachhaltigkeit ist uns von ZAPF besonders wichtig. Deshalb achten wir unter anderem auf kurze Lieferwege (das ist deshalb möglich, weil wir über vier verschiedene Produktionsstandorte in Deutschland verfügen und so standortnah ausliefern können), einen modernen und deshalb abgas- und verbrauchsoptimierten Fuhrpark oder auch durch die Bevorzugung regionaler Lieferanten. Details zum Thema können Sie auf unserer speziellen Webunterseite nachlesen. Klicken Sie auf nachhaltige Garagen.

  • O wie Österreich

    ZAPF Garagen in Österreich

    Seit 2019 ist ZAPF mit einem eigenen Vertriebsteam auch im benachbarten Österreich tätig. Ob Salzburg, Tirol, Wien, Oberösterreich etc. ZAPF Fertiggaragen direkt vom Hersteller jetzt auch in Österreich! Mehr zu ZAPF Garagen in Österreich.

  • P wie Putze, Produktionswerke

    Putze

    Drei unterschiedliche Putzstrukturen stehen für die Außenputze von ZAPF Fertiggaragen zur Auswahl.


    Produktionswerke

    ZAPF Fertiggaragen werden in vier eigenen Werken in Deutschland gefertigt. Diese Werke befinden sich in Bayern (Weidenberg und Ebenhausen), Nordrhein-Westfalen (Dülmen) und Baden-Württemberg (Neuenburg). Dadurch ist es möglich, alle wichtigen Nachfrageregionen in Deutschland und dem nahen mitteleuropäischen Ausland lieferseitig abzudecken – ohne dadurch die Umwelt über Gebühr zu strapazieren.

  • Q wie Qualität

    Qualität

    ZAPF-Betonfertiggaragen müssen betreffend Langlebigkeit und Stabilität den Vergleich mit gemauerten Garagen nicht scheuen – und sie punkten obendrein noch durch günstige Preise. Die Top-Qualität der ZAPF-Fertiggaragen ist sogar mit Brief und Siegel bestätigt. Schließlich sind ZAPF-Garagen baumustergeprüft!

  • R wie Reihengarage

    Reihengarage

    Eine Vielfalt an Gestaltungsmöglichkeiten bietet ZAPF nicht nur bei den Einzel- oder Doppelgaragen, sondern auch bei den Reihengaragen an. Form und Farbe können stimmig zur Architektur von Wohnanlage oder Gebäude gewählt werden und auch die Anordung der Reihengaragen selbst – von der U-Form bis zur Aneinanderreihung am Hang – wird individuell ausgerichtet.

  • S wie Sonderlösungen, Sektionaltor und Schwingtor

    Sonderlösungen

    ZAPF bietet auch bei speziellen Anforderungen die passende Fertiggarage. Egal ob Hang-Fertiggarage oder Reihen-Garage. Das Portfolio an Garagen-Sonderlösung von ZAPF umfasst einfach mehr.


    Schwingtor

    Das Schwingtor (auch Hubtor genannt) ist der Klassiker unter den Garagentoren. Im Unterschied zum Sektionaltor ist beim Garagen-Schwingtor das Tor“blatt“ einteilig und wird über Gelenk als Ganzes auf- und zu“geschwungen“ – daher der Name. Da das Schwingtor etwas einfacher herzustellen ist als ein Sektionaltor, ist es in aller Regel auch etwas günstiger – allerdings kann (im Unterschied zum Sektionaltor) durch den Aufschwingeffekt der obere Innenraumbereich sowie der Platz direkt vor der Garage nur eingeschränkt genutzt werden. Weitere Infos zum Thema Garagentore unter www.zapf-garagen.de/garagentore.html .


    Sektionaltor

    Ein Sektionaltor ist ein Garagentor, bei dem das Tor in über Scharniere verbundene Querlamellen (= Sektionen) unterteilt ist, die sich beim Öffnen über Führungsschienen nach oben an die Innendecke schieben lassen. Durch die Aufteilung in Sektionen benötigt das Sektionaltor deutlich weniger Raum beim Öffnen als ein Schwing- oder Hubtor. Und zwar sowohl im Innenraum - als auch vor der Garage. Dadurch kann die Garage besser ausgenutzt werden. So lässt sich das Tor z.B. auch dann öffnen und schließen, wenn darin ein großer SUV, Mini-Bus oder Van eingestellt ist. Außerdem kann vor der Garage ein Auto abgestellt und die Garage trotzdem geöffnet werden. Mehr über Garagentore unter www.zapf-garagen.de/garagentore.html .

  • T wie Tore/Torantriebe

    Tore

    Ob Stahlfeder-Hubtor, Schwingtor oder die beliebten Sektionaltore – ZAPF bietet passend zur Fertiggarage nicht nur unterschiedliche Torsysteme, sondern auch Tore in verschiedensten optischen Strukturen an. Mit einem ferngesteuerten Torantrieb lässt sich die Garage obendrein komfortabel vom Fahrzeug aus steuern.

  • U wie Unterkellerung

    Unterkellerung

    Den Raum unter der Garage nutzen – als Hobby-, Heizungs- oder auch Fitnessraum? Mit ZAPF als Fertiggaragen-Spezialist kann die Unterkellerung von Anfang an mit geplant werden. Gerade auch für Hanglagen der Garagen ist die Schaffung von zusätzlichem Raum unter der Fertiggarage optimal.

  • V wie Vielfalt

    Vielfalt

    Garage ist nicht gleich Garage, sondern bei ZAPF individuell und vielfältig kombinierbar. Angefangen bei der Form über die Größe bis hin zum äußerlichen Erscheinungsbild der Fertiggarage mit verschiedenen Dachaufsätzen, farbigen Dachranddesigns und einer breiten Palette für die Außenfarbe.

  • W wie Wandaussparungen

    Wandaussparung

    ZAPF-Doppelgaragen bieten einfach mehr Park- und Abstellplatz. Noch komfortabler wird es, wenn die Zwischenwand entfällt. Denn mittels Wandaussparungen wird ein bequemes Ein- und Aussteigen sowie Be- und Entladen bei den Seitentüren ermöglicht.

  • Z wie ZAPF, zwei Autos in einer Garage

    ZAPF

    Über 100 Jahre Firmengeschichte, über 50 Jahre Erfahrung im Garagenbau und über 450.000 gefertigte und montierte Betonfertiggaragen – das ist ZAPF. Ein solides und verlässliches Traditionsunternehmen, das mit Kompetenz, Erfahrung und Innovationsorientierung überzeugt. Mehr über uns auf der Webunterseite Unternehmen. Übrigens wurden wir 2022 von der Creditreform mit dem Siegel „Ausgezeichnete Bonität“ ausgezeichnet. Auf uns ist eben Verlass!


    Zwei Autos in einer Garage

    Die Großraumgaragen von ZAPF sind schlicht, schön und damit perfekt kombinierbar. Die Großraumgarage ist als durchgängige Doppelgarage ohne Trennwand die optimale Garagenlösung für zwei Fahrzeuge plus Abstellplatz.